Schlagwort-Archive: Unwissenheit

Wir wissen so wenig über diese Welt, heute: Das Faultier

Endlich hat man herausgefunden, warum Faultiere sich aus den schützenden Bäumen auf den Boden begeben um ihre Notdurft zu verrichten, obwohl sie dabei häufig gefressen werden. Es stellt sich raus, dass sie damit Motten kultivieren, die wiederum Algen versorgen. Beide wohnen dabei im Fell des Faultiers. Die Algen dienen als nährreicher und gut zu verdauender Snack: Biologie: Dreifingerfaultier umsorgt Motte umsorgt Alge | ZEIT ONLINE.

Ein sehr schönes Beispiel für eine komplexe symbiotische Beziehung in der Welt um uns herum, über die wir bisher nichts wussten.