Englisch lernen in Deutschland schwer

Die Deutschen können zu schlecht Englisch sprechen, insbesondere für die ganzen Jobs in denen Englischkenntnisse mittlerweile gefragt sind. Eine einfache Abhilfe wäre die ganzen englischen Filme und Serien einfach im O-Ton zu zeigen. Gerade die Sender mit Bildungsauftrag könnten diesem damit mal wieder nachkommen und müssten sich gleichzeitig nicht einmal sorgen um die so geliebten Quoten machen.

Mad Men, eine von zahlreichen amerikanischen und englischen Serien die auf den öffentlich rechtlichen Sendern ohne O-Ton Option gezeigt wird.

Mad Men, eine von zahlreichen amerikanischen und englischen Serien die auf den öffentlich rechtlichen Sendern ohne O-Ton Option gezeigt wird.

Leider sieht die Fernsehwelt aber so aus, dass man schon zu PayTV greifen muss den O-Ton als Option zu bekommen. Und das obwohl 80% der Zuschauer sich eine solche Option auch im FreeTV wünschen würden. Leider interessiert das bei den GEZ finanzierten Sendern wohl keinen. Bei den Privaten ist mit ProSieben MAXX ein erstes Experiment gestartet, hier werden manche Sendungen als Original mit Untertitel gezeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Weltgeschehen abgelegt am von .

Über Achim

Ich bin in Bad Godesberg auf das Konrad Adenauer Gymnasium gegangen und habe dort 2002 mein Abitur gemacht. Danach habe ich in Bonn Informatik studiert und habe den Studiengang 2008 mit Diplom abgeschlossen. Im Moment bin ich in der Forschung tätig. Außerdem bin ich einer von zwei Gründern von Tratschtante.de und im Moment hier der einzig aktive Schreiberling.