Facebook – Like

Es gab mal wieder ein paar Dinge, die sich in meinem Blog geändert haben. Vor einiger Zeit hat ein Facebook-Freund von mir gefragt, ob ich nicht einen Facebook-Like Button in meinem Blog installieren möchte. Das hat dazu geführt, dass ich ein paar der Myriaden-Facebook-Like-Button-Plugins ausprobiert hab, aber mit keinem so richtig warm geworden bin. Erst etwas später ist mir aufgefallen, dass die Probleme mit den Buttons wahrscheinlich von meinem verwendeten Theme her rühren. Daher bin ich dann auf ein anderes Theme umgestiegen, was mir dann aber nicht so richtig gefallen hat, weshalb vor ein paar Tagen ein erneuter Umstieg stattgefunden hat und dabei bleib ich nun erstmal. 🙂

In diesem Theme funktioniert jetzt der Facebook-Like Button, den ihr gerne drücken dürft *g* und ist so ganz hübsch platziert, finde ich. Auf den Artikelseiten gibt es dann noch ein paar mehr Knöpfe zum „Sharen“. Die hab ich aber von der Hauptseite verbannt. Die Knopfmanie nimmt mir eh ein wenig überhand im Internet, im Moment… gibt ja überall für alles nen Knopf. Naja, aber ein wenig mit dem Strom kann man auch schwimmen, oder? 😉

Bei der ganzen Aktion hab ich allerdings irgendwie meinen RSS-Feed zerschossen, und heute dann mal wieder repariert. Außerdem wird der Feed jetzt durch Feedburner durchgejagt, was erlaubt den Artikel aus dem Feedreader direkt zu „liken“ oder zu den Kommentaren zu springen. Find ich ganz nett. 🙂

Achja, eine mobile Version der Webseite gibt es jetzt auch. Das hilft meinem Speicherarmen alten Palm Pre-. 😉

PS: Auf meinem Twitter-Account dürft ihr natürlich auch gerne „follown“. Ich schreib auch nicht so viel, versprochen.

Dieser Beitrag wurde unter Internes abgelegt am von .

Über Achim

Ich bin in Bad Godesberg auf das Konrad Adenauer Gymnasium gegangen und habe dort 2002 mein Abitur gemacht. Danach habe ich in Bonn Informatik studiert und habe den Studiengang 2008 mit Diplom abgeschlossen. Im Moment bin ich in der Forschung tätig. Außerdem bin ich einer von zwei Gründern von Tratschtante.de und im Moment hier der einzig aktive Schreiberling.